Aus- und Weiterbildung

Ein Rekordhoch jagt das nächste

Der Fachkräftemangel in den MINT-Bereichen Deutschlands hat ein Allzeithoch erreicht. Eine halbe Million Arbeitsplätze bleibt landesweit weiterhin unbesetzt: ein bekanntes Problem, das sich bereits 2011 und 2012 abzeichnete. Zum damaligen Zeitpunkt lag die Differenz zwischen offenen Stellen und Arbeitssuchenden noch bei 200.000. Seitdem hat die Zahl eine neue Rekordhöhe von über 300.000 erreicht – Tendenz steigend.

mehr lesen
Bild: Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V.
Bild: Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V.
Weiterbildung im digitalen Wandel: 
Unternehmen investieren 33,5Mrd.€

Weiterbildung im digitalen Wandel: Unternehmen investieren 33,5Mrd.€

Die Unternehmen in Deutschland haben im Jahr 2016 insgesamt 33,5 Milliarden Euro in betriebliche Weiterbildung investiert. Immer wichtiger wird es dabei für die Firmen, die Mitarbeiter in puncto Digitalisierung fit zu machen.

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Anzeige