Hohe Lasten schnell bewegen

Die Linearmodule der BI-Rail-Serie von Tretter nehmen speziell in Y-Richtung hohe Kippmomentbelastungen auf.
Die Linearmodule der BI-Rail-Serie von Tretter nehmen speziell in Y-Richtung hohe Kippmomentbelastungen auf.

Präzise und hochdynamische Linearmodule für hohe Lasten, die sich nach dem Baukastenprinzip individuell anpassen lassen, bietet das Unternehmen Dr. Tretter mit der Baureihe BI-Rail. Durch gezogene und eloxierte Aluminiumprofile mit allseitig maschinenbearbeiteter Montagefläche erreichen die Linearmodule wie bei einem steifen Achsprofil aus Stahl eine hohe Montagegenauigkeit. Sie können insbesondere in Y-Richtung hohe Kippmomentbelastungen aufnehmen, wodurch sich beim Anfahren eine hoch-dynamische Beschleunigung erreichen lässt. Das liegt an der besonderen Positionierung der Führungselemente im Profil: Verbaut sind zwei Linearführungen und vier Kugelumlaufschlitten in verschiedenen Größen – oder Hochlast-Rollenführungen, die seitlich im Profil zur Querbelastung verbaut sind.

Dr. Erich Tretter GmbH & Co.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: SEW-Eurodrive GmbH & Co KG
Bild: SEW-Eurodrive GmbH & Co KG
Antriebstechnik von SEW-Eurodrive für Regalbediengerät im Seecontainer

Antriebstechnik von SEW-Eurodrive für Regalbediengerät im Seecontainer

Keine Frage: Seecontainer lassen sich ausgezeichnet für den Gütertransport verwenden. Doch durch das praktische Format kommen sie auch anderweitig zum Einsatz: als Kühllager, als Büro, als Forschungsstation in der Antarktis oder sogar als Tiny-House. Neues Potenzial birgt auch eine Entwicklung von SEW-Eurodrive und Inperfektion – ein komplett in einen solchen Container eingebautes Regalbediengerät.

mehr lesen