Günstige Schrittmotor-Endstufen

Bild: igus GmbH

Die Schrittmotor-Endstufen D7, D8 und D9 der Serie Dryve von Igus zeichnen sich durch leichte Bedienbarkeit und einen vibrationsarmen Motorlauf aus. Gleichzeitig sind die Endstufen günstig, direkt ab Lager lieferbar und somit für einfache Automatisierungsaufgaben geeignet. Hierbei wird auf eine schnelle Inbetriebnahme der Steuerung Wert gelegt. Nutzer müssen lediglich Spannungsquelle, Steuersignale und den Motor an die Endstufe anschließen. Im sogenannten JOG-Betriebsmodus sorgt dann ein Signal, ausgelöst über einen angeschlossenen Taster, für den Linkslauf und ein zweites Signal für den Rechtslauf des Motors. Der Motorstrom und die Drehzahl der Endstufe lassen sich über acht Mikroschalter am Gehäuse einstellen, ähnlich wie bei einer Zeitschaltuhr. Vordefinierte Motordrehzahlen zwischen 1 und 500rpm sind, abhängig von der Endstufenvariante, möglich.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Kamerabasierte Drehgeber

Visevi Robotics bietet mit ViseJoint einen bildverarbeitungsbasierten Drehgeber für allgemeine Winkelmessanwendungen ohne Sensoren am Gelenk an. Die Messung eines oder mehrerer Gelenke erfolgt aus der Distanz mit Hilfe einer Bildverarbeitungssoftware und einer Kamera, welche die Gelenke betrachtet.

mehr lesen

Anzeige

Anzeige

Anzeige