Edelstahl-Servogetriebemotoren in Schutzart IP69K

Bild: SEW-Eurodrive GmbH & Co KG

SEW ergänzt sein Lösungs- und Produktportfolio mit Edelstahl-Servogetriebemotoren. Die Motoren der Baureihe PSH..CM2H.. sind im Hygienic Design konzipiert und erfüllen die Richtlinien der European Hygienic Engineering Design Group (EHEDG) sowie der US-amerikanischen Lebensmittel- und Pharmaüberwachung FDA. Die Antriebe sind mit einer Rauheit unter 0,8µm glatt in der Oberfläche und haben weder Ecken noch Kanten. Die Antriebseinheiten sind resistent gegen Heißdampf sowie korrosive Reinigungsmittel und erfüllen die Schutzart IP69K. Die Servomotoren umfassen fünf Baugrößen mit unterschiedlichen Längen bei Nenndrehmomenten von 1,0 bis 103,6 Nm sowie vier unterschiedlichen Übersetzungen je Getriebe. Für dynamisches und sicheres Positionieren sind verschiedene Feedback-Systeme lieferbar.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Stadt Oula
Bild: Stadt Oula
Immer schön cool bleiben

Immer schön cool bleiben

ABB hat die Oulun Energia Areena mit Ultra-Low Harmonic Drives ausgestattet, um die Energieeffizienz bei der Eisbereitung zu verbessern. Diese Frequenzumrichter nutzen eine neue Technik, die speziell für eine besonders energieeffiziente Regelung von Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Kälteanlagen entwickelt wurde.

mehr lesen