Präzisionsgetriebe für besondere Ansprüche

Sumitomo präsentiert neben neuen Standardmodellen die Präzisionsgetriebe der Fine-Cyclo-Reihe. Die spielfreien Getriebe eignen sich besonders für Anwendungen in der Medizintechnik, in Werkzeugmaschinen und für Positionier- und Bahnanwendungen. Sie zeichnen sich allesamt durch Zuverlässigkeit und hohe Performance aus. Zudem reduzieren sie als wartungsarme Komponenten die Stillstandszeiten in Produktionsumgebungen. Am Messestand finden sich zudem Getriebe der D-Serie mit integrierter Schrägkugellagerung und hoher Leistungsdichte sowie das F2C-C-Getriebe, dessen Hohlwelle eine einfache und platzsparende Kabeldurchführung erlaubt. Weitere Einsatzbereiche für die Getriebe der Fine-Cyclo-Reihe sind Positionieraufgaben und Bahnanwendungen, Biegeköpfe, Schwenkwechsler, Scheibenmagazine, Kettenmagazine oder Schwenktische. Neben Präzisionsgetrieben zeigt Sumitomo einen Ausschnitt aus dem umfangreichen Standardprogramm. Mit BBB5 wird ein Kegelradaufsteckgetriebe mit Cyclo-Vorstufe vorgestellt, das neue Baugrößen und Untersetzungen bietet.

Sumitomo (SHI) Cyclo Drive Germany GmbH
http://www.sumitomodriveeurope.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

M12 in Edelstahlausführung

Sowohl die Prozesstechnik als auch die Lebensmittelindustrie und der einschlägige Maschinenbau fordern eine hohe Widerstandsfähigkeit der eingesetzten Komponenten und ihrer Materialien.

mehr lesen