Planetengetriebe in Highspeed-Ausführung

Die neue, auf der Motek präsentierte, Hochleistungsausführung der Planetengetriebe von Wittensteon SP+ High Speed ist für hohe Geschwindigkeiten im Dauerbetrieb ausgelegt. Auch das spielfreie Galaxie-Antriebssystem ist unter den Exponaten auf der diesjährigen Fachmesse. Die Anforderungen der Lebensmittel verarbeitenden und verpackenden Industrie hat Wittenstein Alpha mit dem weltweit ersten Hygiene-Design-Planetengetriebe mit EHEDG1-Zertifizierung umgesetzt. Sie unterstützen die hygienegerechte Maschinenkonstruktion sowie den sicheren Verarbeitungs-, Abfüll- oder Verpackungsbetrieb. Drehbewegungen in Linearbewegungen umwandeln ist die Aufgabe der Linearaktuatoren cyber force motors von Wittenstein Cyber Motor. Mit einer Besonderheit setzen die Linearaktuatoren mit komplett integrierter Gewindespindel den Maßstab: Ihr patentiertes Schmierkonzept erlaubt das Nachschmieren der Spindel im laufenden Betrieb ohne jeglichen wartungsbedingten Stillstand der Maschine.

WITTENSTEIN SE
http://www.wittenstein.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Verschleiß überwachen, Schäden vorbeugen

Nicht nur Motoren und Pumpen sind in Produktionsanlagen dem Verschleiß unterworfen, sondern auch die Datenleitungen der Maschinen- und Anlagennetzwerke einschließlich Kabel und Stecker. Während der mechanische Verschleiß analog wahrnehmbar ist, macht sich der Verschleiß einer Datenleitung erst im Extremfall bemerkbar: dem Ausfall. Um dem entgegenzuwirken, empfiehlt Indusol den Einsatz von intelligenten Managed Switches, mit denen der physikalische Zustand der Datenleitung digitalisiert und somit sichtbar gemacht werden kann.

mehr lesen

Entwicklungslösung für CC-Link IE TSN-Gerätehersteller

Mitsubishi Electric sieht in Time-Sensitive Networking die Zukunft und konzentriert seinen Entwicklungsaufwand auf das neue industrielle Kommunikationsnetzwerk CC-Link IE TSN. Neben einem in seiner Gesamtheit kompatiblen Produktportfolio kündigt der Automatisierungsspezialist Entwicklungslösungen für Gerätehersteller an.

mehr lesen