ODVA wählt Vorstand für die 17. Amtszeit

Die ODVA hat den Vorstand für die 17. Amtszeit gewählt. Die Wahlen fanden im Zusammenhang mit dem ODVA-Fachkongress 2014 und der 16. jährlichen Mitgliederversammlung statt, die vom 11. bis 13. März 2014 in Phoenix, Arizona abgehalten wurden. Der ODVA-Vorstand ist für die Leitung der Organisation insgesamt verantwortlich und setzt sich aus Führungskräften von Automatisierungstechnik-Lieferanten zusammen. Folgende Personen wurden für die 17. Amtszeit zu Vorstandsmitgliedern gewählt: Dr. Thomas Bürger von Bosch Rexroth, Michael Höing von Weidmüller Interface, Kent Howard von Balluff, Cyril Perducat von Schneider Electric, Tony Shakib von Cisco Systems, Dr. Raimund Sommer von Endress+Hauser, Ikuo Tateishi von Omron sowie Dr. Jürgen Weinhofer von Rockwell Automation. Des Weiteren wurde Katherine Voss, President & Executive Director, in ihrem Amt bestätigt. Weitere Amtsträger sind Richard Harwell, Chief Technology Officer, Christopher Lynch, Secretary, und Dr. Jürgen Weinhofer, Treasurer.

ODVA Inc.
http://www.odva.org

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

M12 in Edelstahlausführung

Sowohl die Prozesstechnik als auch die Lebensmittelindustrie und der einschlägige Maschinenbau fordern eine hohe Widerstandsfähigkeit der eingesetzten Komponenten und ihrer Materialien.

mehr lesen