ODVA wählt Vorstand für die 17. Amtszeit

Die ODVA hat den Vorstand für die 17. Amtszeit gewählt. Die Wahlen fanden im Zusammenhang mit dem ODVA-Fachkongress 2014 und der 16. jährlichen Mitgliederversammlung statt, die vom 11. bis 13. März 2014 in Phoenix, Arizona abgehalten wurden. Der ODVA-Vorstand ist für die Leitung der Organisation insgesamt verantwortlich und setzt sich aus Führungskräften von Automatisierungstechnik-Lieferanten zusammen. Folgende Personen wurden für die 17. Amtszeit zu Vorstandsmitgliedern gewählt: Dr. Thomas Bürger von Bosch Rexroth, Michael Höing von Weidmüller Interface, Kent Howard von Balluff, Cyril Perducat von Schneider Electric, Tony Shakib von Cisco Systems, Dr. Raimund Sommer von Endress+Hauser, Ikuo Tateishi von Omron sowie Dr. Jürgen Weinhofer von Rockwell Automation. Des Weiteren wurde Katherine Voss, President & Executive Director, in ihrem Amt bestätigt. Weitere Amtsträger sind Richard Harwell, Chief Technology Officer, Christopher Lynch, Secretary, und Dr. Jürgen Weinhofer, Treasurer.

ODVA Inc.
http://www.odva.org

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Entwicklungslösung für CC-Link IE TSN-Gerätehersteller

Mitsubishi Electric sieht in Time-Sensitive Networking die Zukunft und konzentriert seinen Entwicklungsaufwand auf das neue industrielle Kommunikationsnetzwerk CC-Link IE TSN. Neben einem in seiner Gesamtheit kompatiblen Produktportfolio kündigt der Automatisierungsspezialist Entwicklungslösungen für Gerätehersteller an.

mehr lesen