Neuer MFP8 Winkelsteckverbinder für RJ45

Der geschirmte Steckverbinder MFP8-4×90 Cat. 6A von Telegärtner erlaubt die Verriegelung des Kabelabgangs in vier 90° Schritten. Diese lässt sich nachträglich auch wieder lösen und verändern. Der neue Steckverbinder ist eine Variante des MFP8. Ein langer Entriegelungshebel ermöglicht einfache Steck- und Ziehvorgänge auch bei engen Platzverhältnissen. Durch die kompakte Bauform ist der Steckverbinder ohne Spezialwerkzeug auch bei engen Platzverhältnissen multiportfähig. Ein 4-Kammern-Adernmanagement mit Durchdring-Kontakten für Massiv- und Litzenleiter sowie eine Montagehilfe unterstützen fehlerfreies Konfektionieren. Die 360°-Schirmung garantiert eine sichere Datenübertragung auch bei elektrischen Störeinflüssen von außen. Die Kabelzugentlastung für Kabeldurchmesser von 5,5-10,0mm ist geeignet für die marktüblichen 2- und 4-paarigen, geschirmten Kabeltypen mit Kupfer-Innenleiter. Mit der schnellen und einfachen Montage ohne Spezialwerkzeug lässt sich vorhandenes Kabelmaterial in der gewünschten Länge nach Bedarf im Feld konfektionieren. Die Adern werden durch Zusammendrücken der Adernmanager mit einer einfachen Zange kontaktiert. Erst verbinden, dann in gewünschte Richtung drehen.

Telegärtner Karl Gärtner GmbH
http://www.telegaertner.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Entwicklungslösung für CC-Link IE TSN-Gerätehersteller

Mitsubishi Electric sieht in Time-Sensitive Networking die Zukunft und konzentriert seinen Entwicklungsaufwand auf das neue industrielle Kommunikationsnetzwerk CC-Link IE TSN. Neben einem in seiner Gesamtheit kompatiblen Produktportfolio kündigt der Automatisierungsspezialist Entwicklungslösungen für Gerätehersteller an.

mehr lesen