Industrie 4.0 – Maschinen- und Anlagenbau im digitalen Zeitalter

Das Ziel der vierten industriellen Revolution ist die intelligente Fabrik – die momentane Vision von der Produktion der Zukunft. Ein erster Schritt bei der Systementwicklung und Strategiefestlegung bei der Umsetzung von Industrie 4.0 ist Requirements Engineering. Es beeinflusst maßgeblich den Erfolg eines Unternehmens und seiner Projekte und schafft die gemeinsame Basis von Kommunikation für alle am Projekt beteiligten Disziplinen wie Maschinen- und Anlagenbau und Software-Entwicklung, die bis vor wenigen Jahren noch getrennte Welten darstellten. Die Schlagworte Industrie 4.0 und das Internet of Things stehen dabei für einen Trend, der diese Trennung auf technischer Ebene nahezu aufgehoben hat. Das Buch widmet sich der neuen Gestaltungskompetenz des Requirements Engineering. Dabei wird auf die Ziele von Industrie 4.0 und den ersten Schritt, das Requirement Engineering, bei der Systementwicklung und Strategiefestlegung eingegangen sowie die Effizienzsteigerung erläutert.

Thematik: Allgemein
VDE Verlag GmbH
http://www.vde-verlag.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Verschleiß überwachen, Schäden vorbeugen

Nicht nur Motoren und Pumpen sind in Produktionsanlagen dem Verschleiß unterworfen, sondern auch die Datenleitungen der Maschinen- und Anlagennetzwerke einschließlich Kabel und Stecker. Während der mechanische Verschleiß analog wahrnehmbar ist, macht sich der Verschleiß einer Datenleitung erst im Extremfall bemerkbar: dem Ausfall. Um dem entgegenzuwirken, empfiehlt Indusol den Einsatz von intelligenten Managed Switches, mit denen der physikalische Zustand der Datenleitung digitalisiert und somit sichtbar gemacht werden kann.

mehr lesen

Entwicklungslösung für CC-Link IE TSN-Gerätehersteller

Mitsubishi Electric sieht in Time-Sensitive Networking die Zukunft und konzentriert seinen Entwicklungsaufwand auf das neue industrielle Kommunikationsnetzwerk CC-Link IE TSN. Neben einem in seiner Gesamtheit kompatiblen Produktportfolio kündigt der Automatisierungsspezialist Entwicklungslösungen für Gerätehersteller an.

mehr lesen