Ex-Positionsschalter mit Analogausgang

Der Ex-Positionsschalter zeichnet sich dadurch aus, dass er nicht in der konventionellen Ein/Aus-Technik arbeitet. Vielmehr gibt er ein analoges Signal aus, das der Position des Betätigers bzw. des Schaltstößels entspricht. Die Position wird von einem integrierten Hall-Sensor erfasst, der das Ausgangssignal je nach Variante in den drei gängigen Standards 0-20, 4-20mA oder 0-10V bereitstellt. Die verschiedenen Betätiger können um 4×90° versetzt montiert werden.

steute Technologies GmbH & Co. KG
http://www.steute.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Entwicklungslösung für CC-Link IE TSN-Gerätehersteller

Mitsubishi Electric sieht in Time-Sensitive Networking die Zukunft und konzentriert seinen Entwicklungsaufwand auf das neue industrielle Kommunikationsnetzwerk CC-Link IE TSN. Neben einem in seiner Gesamtheit kompatiblen Produktportfolio kündigt der Automatisierungsspezialist Entwicklungslösungen für Gerätehersteller an.

mehr lesen