Beckhoff rechnet für 2015 mit Umsatzsteigerung von 18%

Im Rahmen der SPS IPC Drives gab Beckhoff aktuelle Geschäftszahlen bekannt. Für 2015 rechnet das Unternehmen mit einer Umsatzsteigerung von 18% auf 600Mio.E (2014: 510Mio.E.). In den letzten 15 Jahren erzielte der Automatisierungsanbieter ein durchschnittliches Wachstum von 16%. Geografisch betrachtet liegt der größte Umsatzanteil in Deutschland (29% des Gesamtumsatzes), hier wurde ein Wachstum von 9,2% erzielt. Asien liegt mit einem Umsatzanteil von 28% knapp dahinter. Hier konnten auch die größten Umsatzzuwächse verzeichnet werden (+50,1%). Europa (ohne Deutschland) liegt mit einem Umsatzanteil von 27% auf dem dritten Platz vor den USA (10% Umsatzanteil). In Europa wächst der Umsatz um 11,1%, in den USA um 22%. Beckhoff beschäftigt weltweit rund 2.900 Mitarbeiter und ist mit seinen Niederlassungen in 34 Ländern vertreten. Tochterunternehmen und Distributoren gibt es in über 75 Ländern.

Thematik: Allgemein
| News
Beckhoff Automation GmbH & Co. KG
http://www.beckhoff.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

M12 in Edelstahlausführung

Sowohl die Prozesstechnik als auch die Lebensmittelindustrie und der einschlägige Maschinenbau fordern eine hohe Widerstandsfähigkeit der eingesetzten Komponenten und ihrer Materialien.

mehr lesen