AS-i Safety 8E/1A-Modul, 16/8 sichere Eingänge und ein (zwei) elektronische sichere Ausgänge, IP20 (BWU2578)

Mit dem AS-i Safety 8E/1A-Modul in Schutzart IP20 erweitert Bihl+Wiedemann sein breites Spektrum an AS-i-Safety-E/A Modulen für den Anschluss vieler unterschiedlicher sicherer Sensoren. Dieses neue Ein-/Ausgangsmodul bietet acht zweikanalige sichere Eingänge und ein (zwei) elektronische sichere Ausgänge. Das AS-i Safety 8E/1A-Modul bündelt die Funktionalität von acht sicheren Eingangsmodulen BWU1939 und einem sicherem Ausgangsmodul BWU2173 in einem Gehäuse, und dies bei einer Schaltschrankbreite von nur 22,5mm. Damit spart der Anwender beim Einsatz dieses Safety Slaves nicht nur wertvollen Schaltschrankplatz, sondern auch Kosten. Das Gerät ist optimiert für Service und Inbetriebnahme, da alle Konfigurationsdaten auf einer Chipkarte gespeichert werden und so leicht auf ein anderes Modul übertragen werden können. Das Modul ist geeignet für Applikationen bis SIL3/Kat4/PLe.

Bihl+Wiedemann GmbH • www.bihl-wiedemann.de

Tel.: 0621/33996-0 • Fax: 0621/3392239

Bihl+Wiedemann GmbH
http://www.bihl-wiedemann.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Entwicklungslösung für CC-Link IE TSN-Gerätehersteller

Mitsubishi Electric sieht in Time-Sensitive Networking die Zukunft und konzentriert seinen Entwicklungsaufwand auf das neue industrielle Kommunikationsnetzwerk CC-Link IE TSN. Neben einem in seiner Gesamtheit kompatiblen Produktportfolio kündigt der Automatisierungsspezialist Entwicklungslösungen für Gerätehersteller an.

mehr lesen