Zweikanalige Temperaturregler mit Sollwertrampe

Gefran bietet die Zweikanal-Regler und Programmregler der Serie Performance in den drei Ausführungen 850 (1/16DIN), 1650 (1/8DIN) und 1850 (1/4DIN) an. Die PID-Temperaturregler der Baureihe verfügen über eine Sollwertrampe sowie mathematische und Logikfunktionen für die einfache Konfiguration zusätzlicher benutzerdefinierter Regelfunktionen. Sie verfügen über die Option ‚Zwei Regelkreise‘. Sie gestattet dem Anwender, die beiden Kanäle für die unabhängige PID-Regelung von zwei Zonen oder für eine Kaskaden- und Verhältnisregelung sowie für weitere, individuell konfigurierbare Funktionen zu nutzen. Zusätzlich umfasst diese Option zwei unabhängige Generatoren für wahlweise unabhängige, synchrone oder asynchrone Sollwertprofile.

Gefran Deutschland GmbH
http://www.gefranonline.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Siemens AG
Bild: Siemens AG
„Wer Simatic kann, kann jetzt auch Motion“

„Wer Simatic kann, kann jetzt auch Motion“

Auf der SPS-Messe im vergangenen November hat Siemens ein neues Motto ausgerufen: Einfach automatisieren! Zwar ist der Easy-to-Use-Ansatz in der Branche nicht wirklich neu, er spielt den Anwendern in Zeiten des anhaltenden Fachkräftemangels aber immer stärker in die Karten. Das SPS-MAGAZIN hat sich mit Rainer Brehm, CEO Factory Automation, darüber unterhalten, wie der Einfach-Anspruch das eigene Selbstverständnis prägt und was er für den Anwender bedeutet.

mehr lesen