Web-Visualisierung mit integriertem Gateway

Bild: AVIBIA GmbH

WebHMI von Avibia ist eine leistungsstarke Software integriert in einer kompakten Box zur Visualisierung und Überwachung von industriellen Prozessen. Mit WebHMI können Daten aus verschiedenen Quellen erfasst, analysiert und in Echtzeit visualisiert werden. Sie ist besonders für das IoT geeignet, da es eine flexible und skalierbare Lösung ist, die leicht in andere Systeme integriert werden kann. Gleichzeitig bietet sie Edge Computing und kann über IoT Schnittstellen mit einer Private Cloud verbunden werden. Dazu wurden IoT-Protokolle wie MQTT (mit Broker) oder Modbus TCP integriert. Bei verteilten Systemen kann der übergeordnete Zugriff auch über die WebHMI-Cloud erfolgen. In ihr werden die dezentralen Systeme zusammengefasst und übergreifend in Schaubildern oder auf Karten visualisiert. In der Cloud können Reports automatisch generiert werden. Darüber hinaus ist WebHMI ein robustes und sicheres System, das vor unbefugtem Zugriff und Datenverlust schützt. Sie ist für verschiedene Branchen geeignet, darunter die Automobilindustrie, die Lebensmittel- und Getränkeindustrie, die Energie- und Wasserversorgung und andere.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: KEB Automation KG
Bild: KEB Automation KG
Edge Devices als Basis für das IIoT im Maschinenbau

Edge Devices als Basis für das IIoT im Maschinenbau

Datenverarbeitung am Rand des Netzwerks: Edge Computing findet direkt an oder nahe einer bestimmten Datenquelle statt, um eine schnelle Analyse und Reaktion zu ermöglichen. Diese dezentrale Ergänzung zum Cloud Computing ermöglicht schnelle Reaktionszeiten für industrielle Anwendungen in der Fertigung oder Robotik. Durch Edge Computing werden Entscheidungen in Echtzeit sowie eine bessere Steuerung von Maschinen und Prozessen möglich.

mehr lesen
Bild: Insevis GmbH
Bild: Insevis GmbH
Von der S7 in die Cloud

Von der S7 in die Cloud

Insevis ist für seine Ergänzungen zur Siemens-Welt bekannt. Die Produktfamilien umfassen eigene Hutschienensteuerungen mit S7-CPUs mit und ohne Onboard-I/Os, S7-Panels ohne Windows und Verbindungen von beiden als Kompaktsysteme sowie Anbindungen an die IT-Ebene per MQTT und OPC UA.

mehr lesen