Sinumerik One: Backup & Disaster Recovery

Die Software Octoplant von Auvesys erstellt nun Backups inklusive detaillierter Änderungserkennung und Changelogs von Siemens Sinumerik One, dem CNC-System für hochproduktive Werkzeugmaschinen. Das Unternehmen ermöglicht so konsistente und effiziente Produktionsprozesse, die sich zum einen leicht überwachen lassen und zum anderen einfach optimiert werden können. Das gilt vor allem, wenn Geräte unterschiedlicher Hersteller beim Produktionsprozess zum Einsatz kommen. Octoplant integriert herstellerübergreifend alle gängigen Produktionsgeräte, versioniert und verwaltet in einem zentralen Datenarchiv die Projekt- und Konfigurationsdaten der heterogenen Produktionsumgebung. Mit der Versionsverwaltung haben Anlagenbetreiber immer einen sicheren und schnellen Zugriff auf das aktuell laufende Programm sowie alle durchgeführten Änderungen, damit sie im Bedarfsfall ihre Produktionsanlage schnellstmöglich wiederherstellen können. Um Sinumerik One Projekte in Octoplant zu integrieren, muss lediglich ein Plugin installiert werden. Octoplant sichert anschließend die Projektdaten – auch aus komplexen, fragmentierten Produktionsanlagen – in einer Datenmanagement-Plattform.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Bucher Automation AG
Bild: Bucher Automation AG
Schnellere SPS-Entwicklung mit virtuellen Steuerungen

Schnellere SPS-Entwicklung mit virtuellen Steuerungen

Der Einsatz virtueller Steuerungen zur Applikationsentwicklung im Maschinen- und Anlagenbau bietet merkliche Vorteile. So ist eine Entwicklungsumgebung, die Steuerung, Kommunikation, I/Os und Motion-Control-Achsen in Software abbildet, nicht mehr abhängig von der Verfügbarkeit der Hardware. Stattdessen kann die virtuelle Steuerung einfach auf einem PC am Schreibtisch programmiert, getestet und sogar in Betrieb genommen werden.

mehr lesen