S7-Project-Explorer als Open-Source-Software

Bild: ENLYZE GmbH

Enlyze veröffentlicht seinen S7-Project-Explorer als kostenlos herunterladbares Programm. Darüber hinaus wird ebenfalls der Quellcode des Programms veröffentlicht, um Vertrauen in die Software herzustellen und die Weiterentwicklung gemeinsam in einem offenen Entwicklungsprozess zu ermöglichen. Der S7-Project-Explorer ist seit über 2 Jahren im Einsatz, um eine Variablenliste aus einer Siemens Step7-Projektdatei für die S7-300/400-SPS-Steuerungen zu extrahieren – und damit deren Prozessdaten für Industrie-4.0-Anwendungen zugänglich zu machen. Dazu muss nur die .s7p Eingabedatei ausgewählt, durch die Liste der extrahierten Variablen geblättert und diese dann in eine .csv-Datei für Excel oder Weiterverarbeitung in einem anderen Programm exportiert werden. Für all diese Schritte ist keine Step7-Installation erforderlich.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Roboter über die SPS programmieren

Die neue SRCI-Schnittstelle soll SPSen und Roboter-Controller verbinden, um Anwendern eine einfachere Programmierung von Robotikfunktionen im gewohnten SPS-Umfeld zu ermöglichen. Wie hoch wird ihr Potenzial eingeschätzt? Und hat SRCI das Zeug, sich wirklich im Markt zu etablieren? Eine Trendumfrage in der Schwesterzeitschrift ROBOTIK UND PRODUKTION hat Roboterhersteller und Automatisierer um ihre Einschätzung gebeten.

mehr lesen