Modulares Software-Portfolio für Edge-Anwendungen

Bild: Schubert System Elektronik GmbH

Schubert System Elektronik zeigte auf der SPS 2022 neben Panel- und Box-IPCs Software- sowie Betriebssystemlösungen wie das Prime Web OS für die Realisierung von Web-Client-Applikationen oder Container-Technologien für Edge Computing. So lassen sich mit dem modularen Angebot der Marke Prime die Anforderungen verschiedener Branchen und industrieller Anwendungen einfach realisieren. Das Software-Angebot beinhaltet u.a. Konfigurationen auf BIOS/UEFI- und Betriebssystemebene (Windows und Linux). Mit dem Prime Web OS bietet SSE zudem ein eigenes Betriebssystem an, mit dem sich Web-Client-Applikationen realisieren lassen. Die service-orientierte Container-Architektur Prime Edge ermöglicht es, z.B. eine Edge-Computing-Lösung effizient und mit einer großen Bandbreite an Funktionalitäten umzusetzen. Neben dem modularen Produktportfolio von Prime Cube zeigte SSE auch ausgewählte kundenspezifische Entwicklungen wie ein robustes IP69-Paneldesign sowie verschiedene Elektronikkomponenten.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge