Modularer Industrie-PC für Edge-Anwendungen

Bild: Advantech Europe BV

Advantech hat den kompakten Box-PC UNO-2372G V2 vorgestellt. Der modulare PC mit Elkhart-Lake-CPUs verfügt über eine hohe Verarbeitungskapazität, Display-Ports mit 4K-Auflösung, I/O-Ports und Erweiterungsoptionen zur Unterstützung der drahtgebundenen/drahtlosen IoT-Edge-Datenübertragung und -Verarbeitung. Weiter bietet das robuste, lüfterlose und skalierbares System einen Intel-Celeron-J6412-Quad-Core-Prozessor mit 8GB DDR4-Speicher. Es kann mit einem optionalen zweiten Stack für die Unterstützung von iDoor-Erweiterungsmodulen ausgestattet werden, einschließlich drahtloser Konnektivität, industriellem Feldbus und weiteren I/O-Ports. Somit steht ein Industrial-Edge-Gerät für die Datenerfassung, Analyse und nahezu sofortige Übertragung mit einem Netzwerk mit hohem Durchsatz, wie z.B. 5G, bereit.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Siemens AG
Bild: Siemens AG
„Wer Simatic kann, kann jetzt auch Motion“

„Wer Simatic kann, kann jetzt auch Motion“

Auf der SPS-Messe im vergangenen November hat Siemens ein neues Motto ausgerufen: Einfach automatisieren! Zwar ist der Easy-to-Use-Ansatz in der Branche nicht wirklich neu, er spielt den Anwendern in Zeiten des anhaltenden Fachkräftemangels aber immer stärker in die Karten. Das SPS-MAGAZIN hat sich mit Rainer Brehm, CEO Factory Automation, darüber unterhalten, wie der Einfach-Anspruch das eigene Selbstverständnis prägt und was er für den Anwender bedeutet.

mehr lesen