Kompakte Multi-Core-Steuerung mit Linux OS

Die Steuerung bietet eine offene Microservice-Architektur.
Die Steuerung bietet eine offene Microservice-Architektur.Bild: KEB Automation KG

Die Steuerung C6 Compact 3 von KEB ist für die Automatisierung von Anwendungen mit geringer bis mittlerer Komplexität ausgelegt. Ihr Steuerungskonzept basiert auf dem Linux-Betriebssystem und bietet eine offene Microservice-Architektur. Durch die Docker-Technologie lassen sich diverse Softwarefunktionen integrieren und organisieren. Die über IEC61131 programmierbare Multi-Core-Steuerung kann neben der eigentlichen Maschinenautomatisierung z.B. als Gateway zwischen einer übergeordneten Steuerung und einem programmierbaren Steuerungssystem mit KEB-Motion-Funktionalität fungieren. Als Schnittstelle dient u.a. ein OPC UA Server (zukünftig ebenfalls TSN). Weiter kann die Steuerung als HMI Server Device genutzt werden. Sie realisiert die Kommunikation mit einem oder mehreren Third-Party-Systemen und ermöglicht für Browser, die Inhalte über einen HMI Server zur Verfügung zu stellen. Die Microservice-Architektur gewährleistet eine einfache Integration von diversen Softwarekomponenten.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: iba AG
Bild: iba AG
Verbesserte Erfassung

Verbesserte Erfassung

Mit Version 8.1 verbessert Iba die Verbindung der skalierbaren Datenerfassungssoftware IbaPDA zu Omron-Steuerungen: Der neuimplementierte Omron-Xplorer eignet sich dafür, Prozessdaten aus Omron-Controllern unkompliziert über Nutzung des FINS-Protokolls zu erfassen.

mehr lesen
Bild: Phoenix Contact Deutschland GmbH
Bild: Phoenix Contact Deutschland GmbH
Sicher ist sicher: 
Alles Security!

Sicher ist sicher: Alles Security!

Mit der fortschreitenden Verschmelzung von IT und OT (Operation Technology) beschränkt sich im Zeitalter von IIoT und Industrie 4.0 der Schutz vor Hackerangriffen nicht mehr auf die klassische IT. Deshalb hat Phoenix Contact seine PLCnext-SPSen jetzt fit für industrielle Cybersicherheit gemacht, TÜV-zertifiziert. Auf der SPS-Messe hat sich das SPS-MAGAZIN mit COO Ulrich Leidecker über die dort gezeigte PLCnext-Highlights unterhalten.

mehr lesen