Kommunikations-App für iOS- und Android-Geräte

Bild: Rockwell Automation GmbH

Rockwell Automation hat seine App FactoryTalk TeamOne für iOS- und Android-Geräte entwickelt. Sie ist Teil einer Auswahl an Informationslösungen, die Anwender dabei unterstützen, schneller Entscheidungen zu treffen. Die App lässt sich nahtlos in die Technik einbinden, für die sich Hersteller im Rahmen ihrer digitalen Strategie entscheiden. Produktionsdaten lassen sich in Echtzeit abrufen, auf Maschinenalarme kann schnell reagiert und Fehlerbehebungen durchgeführt werden. Der Einsatz der App verkürzt darüber hinaus die durchschnittliche Reparaturzeit. Aufgrund der nahezu unmittelbaren Bereitstellung von Ereignis- und Gerätedaten haben Bediener, Techniker und IT-Mitarbeiter die Möglichkeit, Probleme gemeinsam zu lösen. Auf dem Smartphone steht mit der App eine Auswahl an Modulen zur Verfügung, über die sich direkt Geräteinformationen abrufen oder der aktuelle Status aller Ethernet/IP-Geräte einsehen lässt. Kollaborations- und Fehlerbehebungsmodule sorgen dafür, dass Mitarbeiter die Informationen mit anderen berechtigten Teammitgliedern austauschen. Ist das Problem behoben, werden die entsprechenden Erfahrungen erfasst, gespeichert und lassen sich bei ähnlichen Zwischenfällen in Zukunft wieder abrufen.

Rockwell Automation GmbH
http://www.rockwellautomation.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Siemens AG
Bild: Siemens AG
„Wer Simatic kann, kann jetzt auch Motion“

„Wer Simatic kann, kann jetzt auch Motion“

Auf der SPS-Messe im vergangenen November hat Siemens ein neues Motto ausgerufen: Einfach automatisieren! Zwar ist der Easy-to-Use-Ansatz in der Branche nicht wirklich neu, er spielt den Anwendern in Zeiten des anhaltenden Fachkräftemangels aber immer stärker in die Karten. Das SPS-MAGAZIN hat sich mit Rainer Brehm, CEO Factory Automation, darüber unterhalten, wie der Einfach-Anspruch das eigene Selbstverständnis prägt und was er für den Anwender bedeutet.

mehr lesen
Bild: Beckhoff Automation GmbH & Co. KG
Bild: Beckhoff Automation GmbH & Co. KG
Mit LLMs schneller und effizienter zu SPS-Code

Mit LLMs schneller und effizienter zu SPS-Code

Mit Twincat Chat lassen sich die sogenannten Large Language Models (LLMs) in der Engineering-Umgebung von Beckhoff für die Entwicklung eines Projekts nutzen. Das soll zu großen Effizienzsteigerungen führen. Wie diese genau aussehen und was man rund um den KI-Einsatz sonst noch wissen sollte, erklären Dr. Fabian Bause und Jannis Doppmeier aus dem Twincat-Produktmanagement.

mehr lesen