Abgesetzte Visualisierungslösung

Bild: Kontron Europe GmbH

WideLink von Kontron ist ein vom Betriebssystem unabhängiges Übertragungsverfahren nach IEEE1911, mit dem die Datenkommunikation zwischen abgesetztem Visualisierungssystem und Steuerungsrechner über ein Standard-Cat6-Ethernet-Kabel realisiert wird. Das Verfahren schließt die digitalen Signale für den Bildschirm, die Rückmeldungen des Touch-Interfaces sowie USB- und Audiosignale mit ein. WideLink tunnelt diese Signale durch das Ethernet-Kabel und stellt sie am Endgerät ohne Zeit- oder Qualitätsverlust zur Verfügung. Zur Übertragung werden im Steuerungsrechner weder CPU noch Speicher belastet. Ein Betriebssystem oder zusätzliche Software werden nicht benötigt. Die Bilddaten werden dabei unkomprimiert und in einer Auflösung bis Full-HD übertragen. Das Unternehmen bietet die WideLink-Technik in Verbindung mit der neuen KBox C-102 Serie an, einer leistungsstarken und industrietauglichen IPC-Plattform auf COM-Express-Basis, die sich für Anwendungen im Schaltschrank eignet. Als dezentrale Visualisierungseinheit eignet sich der neue FusionView-Industriemonitor mit rahmenlosem Design, der per WideLink-Technik abgesetzt von der üblicherweise im Schaltschrank verbauten KBox C-102 betrieben werden kann.

Kontron S&T AG
http://www.kontron.com/landingpages/widelink

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: ISW der Universität Stuttgart
Bild: ISW der Universität Stuttgart
Domänenspezifische Sprache

Domänenspezifische Sprache

Ein grundlegender Baustein zur Flexibilisierung von Automatisierungssystemen aus Softwaresicht sind modulare, virtualisierte Echtzeitarchitekturen, die als verteilte Echtzeitsysteme realisiert werden. Um Entwickler in die Lage zu versetzen, robuste Systeme hinsichtlich der Echtzeiteigenschaften zu entwerfen und zu verwalten, wurde am ISW der Universität Stuttgart auf Basis einer domänenspezifischen Sprache ein Werkzeug entwickelt, das die Analyse des Echtzeitverhaltens sowie die automatisierte Echtzeitorchestrierung Container-basierter Steuerungsanwendungen mit Kubernetes und Docker-Compose erlaubt.

mehr lesen