12mm-Messklemme mit analogen I/Os

Die EtherCAT-Klemme EL4374 kombiniert parametrierbare Analog-Ein- und -Ausgänge in einem kompakten HD(High Density)-Gehäuse mit Signal-LEDs.
Die EtherCAT-Klemme EL4374 kombiniert parametrierbare Analog-Ein- und -Ausgänge in einem kompakten HD(High Density)-Gehäuse mit Signal-LEDs.Bild: Beckhoff Automation GmbH & Co. KG

Die Ethercat-Klemme EL4374 von Beckhoff kombiniert jeweils zwei analoge Ein- und Ausgänge, die über Twincat per CoE einzeln auf Strom- oder Spannungsbetrieb parametriert werden können. Je nach Einstellung verarbeiten die Kanäle Signale mit 1kS/s im Bereich von 0-10V oder 0-20mA. Die Eingänge werden mit einer Auflösung von 16Bit digitalisiert, galvanisch getrennt und zum übergeordneten Automatisierungsgerät transportiert. Mit einem technischen Messbereich von ±107% des Nennbereichs unterstützt die Klemme auch eine Inbetriebnahme mit Sensorwerten im Grenzbereich sowie die Auswertung nach Namur NE43. Die Ausgangsleistung erlaubt bei 20mA eine Bürde bis 750.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Roboter über die SPS programmieren

Die neue SRCI-Schnittstelle soll SPSen und Roboter-Controller verbinden, um Anwendern eine einfachere Programmierung von Robotikfunktionen im gewohnten SPS-Umfeld zu ermöglichen. Wie hoch wird ihr Potenzial eingeschätzt? Und hat SRCI das Zeug, sich wirklich im Markt zu etablieren? Eine Trendumfrage in der Schwesterzeitschrift ROBOTIK UND PRODUKTION hat Roboterhersteller und Automatisierer um ihre Einschätzung gebeten.

mehr lesen