Verstärkter Schutz für Industrieroboter
Kaspersky und Alias Robotics gehen Partnerschaft ein
Bild: ©fotomek/stock.adobe.com

Kaspersky und Alias Robotics sind eine Partnerschaft eingegangen, um gemeinsam die Cybersicherheit von Robotern, die in der Infrastruktur der Betriebstechnologie (OT, Operational Technology) eingesetzt werden, zu verbessern. Eine aktuelle Fallstudie bestätigt, dass die Lösungen von Kaspersky Industrial CyberSecurity und Alias Robotics‘ Robot Immune System (RIS) zusammen Angriffe auf OT-Netzwerke, in denen Roboter eingesetzt werden, erfolgreich verhindern, Kontrollstationen abhärten und Roboter-Endpunkte vor einer Kompromittierung schützen.

Gemeinsam sollen Kaspersky Industrial CyberSecurity und Robot Immune System, eine spezielle Roboter-Endpunktschutzplattform von Alias Robotics, alle Ebenen der OT-Umgebung, in der Roboter eingesetzt werden – von Robotersteuerungen bis hin zu Prozessen und Operationen schützen. Für die Case Study wurde dies mit drei Angriffsvektoren getestet: Prozessnetzwerk-Insider, Controller-Insider und Kompromittierung des ROS-Netzwerks (Robot Operating System). Kaspersky Industrial CyberSecurity for Networks ermöglicht die Verwaltung von Netzwerkressourcen und erkennt Netzwerkangriffe und -anomalien in OT-Umgebungen. Kaspersky Industrial CyberSecurity for Nodes bietet einen komplexen Schutz für industrielle Kontrollstationen, während das Robot Immune System einen dedizierten Schutz für Robotersteuerungen bietet.

Kaspersky Labs GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: ©Blue Planet Studio/stock.adobe.com
Bild: ©Blue Planet Studio/stock.adobe.com
Vertrauen schaffen und so Vorteile nutzen

Vertrauen schaffen und so Vorteile nutzen

Die Cloud hat Einzug in den Fertigungsbereich gehalten. Gleichzeitig sind die Sicherheits-Vorbehalte hinsichtlich deren Nutzung bei den Anwendern noch groß. Die Furcht vor Hacker-Angriffen ist immer noch weit verbreitet, auch vor dem Hintergrund der in immer kürzeren Abständen bekannt werdenden Negativbeispielen. Der Beitrag beschreibt Maßnahmen, wie Vertrauen geschaffen werden kann, um die Vorteile von Clouds sicher zu nutzen.

mehr lesen
Bild: ©honglouwawa/istockphoto.com
Bild: ©honglouwawa/istockphoto.com
Safety richtig 
dokumentieren

Safety richtig dokumentieren

Gerade bei der Entwicklung von Antrieben und Motoren muss von Anfang an jede Projektphase mit Verantwortlichkeiten genau dokumentiert werden. Tut man das nicht, steht viel auf dem Spiel: Denn werden Menschen verletzt, kann es schnell teuer werden. Deshalb sind für Entwicklungsprojekte, die im Rahmen der Vorgaben für funktionale Sicherheit ablaufen, bestimmte Methoden für die Dokumentation verbindlich vorgeschrieben.

mehr lesen

Anzeige

Anzeige