Hochgenaue Drucktransmitter

Bild: Keller AG für Druckmesstechnik

Bei den hochgenauen Drucktransmittern der Serie 23SX werden Temperaturabhängigkeiten und Nichtlinearität mittels eines mathematischen Modells im Mikrokontroller exakt kompensiert. Neben der RS485-Schnittstelle mit Modbus-RTU-Protokoll besteht auch die Möglichkeit, die Messergebnisse über den integrierten D/A-Wandler als skalierbares Analogsignal auszugeben. Die vollverschweisste Konstruktion ohne innenliegende Dichtungen eignet sich für dynamische Anwendungen. Dabei ist ausschließlich Edelstahl in Medienkontakt.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Hans Turck GmbH & Co. KG
Bild: Hans Turck GmbH & Co. KG
Induktive 12W-Koppler von Turck

Induktive 12W-Koppler von Turck

In der Titelstory des SPS-MAGAZINs 6/2014 stellte Turck induktive Koppler für die berührungslose Energie- und Datenübertragung vor, bestehend aus einem Primärteil auf der Steuerungsseite und einem Sekundärteil auf der Sensor/Aktor-Seite. Mit einer Übertragung von bis zu acht PNP-Schaltsignalen, 500mA starken Ströme und 12W Leistung war die Lösung z.B. auf die Anbindung von Lichtvorhängen, Piezoventilen oder kleinere Ventilinseln ausgerichtet. Zehn Jahre später hat die Redaktion bei Turck nachgehakt, was aus den Kopplern geworden ist.

mehr lesen