8- oder 16-Kanal-Schwingungsmessbox

Bild: Measurement Computing GmbH

Eine Lösung zur Erfassung von 8 bis 64 Schwingungskanälen bieten die USB-Messgeräte der DT9857E-Serie von Measurement Computing. Sie sind für den Direktanschluss von IEPE (ICP)-Sensoren ohne zusätzliche Signalkonditionierung geeignet und sind für eine Erfassung und Analyse von Schall- und Schwingungssignalen wie auch zur Messung von Spannungen bis zu einer Bandbreite von über 50kHz ausgelegt. Alle Kanäle werden mit einer Auflösung von 24Bit erfasst. Zu den analogen Messwerten können auch Tachosignale, Zähler und digitale Zustände erfasst werden. Die analogen Ausgänge eignen sich mit ihrer Auflösung von 32Bit für die Ausgabe von Waveform- und Stimulus-Signalen. Über einen Sync-Bus können bis zu vier Geräte für hohe Kanalzahlen synchron betrieben werden. Die Messgeräte, die mit 8 oder 16 Kanälen ausgestattet sind, werden von mehreren Programmpaketen zur Schwingungs- und Modalanalyse unterstützt. Eine Programmierung unter Windows ist ebenso möglich wie die Einbindung unter Labview, Matlab oder Dasylab. Die kostenfrei mitgelieferte Windows-Datenlogger-Software QuickDAQ ist mit Erweiterungen zur FFT-basierten Spektralanalyse bzw. experimentellen Modalanalyse aufrüstbar.

Measurement Computing GmbH
http://www.mccdaq.de/USB/Schall-Schwingung/DT9857E-Serie

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Indu-Sol GmbH
Bild: Indu-Sol GmbH
Zehn Messwerte auf einen Streich

Zehn Messwerte auf einen Streich

Der Multifunktionssensor für die vorausschauende Instandhaltung von Indu-Sol mit der Bezeichnung Sieds vereint Sensorik, Datenverarbeitung und Netzwerkkommunikation in einem kompakten und robusten IP65-Gehäuse. Er ist darauf ausgelegt, zehn physikalische Parameter zu messen, die die Verfügbarkeit von Anlagen beeinflussen.

mehr lesen