Bediensichere Messwandlerklemmen

 Strom- und Spannungswandler einfach, schnell und sicher verdrahten mit den Klippon-Connect-Messwandlerklemmen der TTB-Reihe
Strom- und Spannungswandler einfach, schnell und sicher verdrahten mit den Klippon-Connect-Messwandlerklemmen der TTB-ReiheBild: Weidmüller Gruppe

Die Klippon-Connect-Messwandlerklemmen der TTB-Reihe von Weidmüller sind für den Einsatz in Sekundärkreisen von Messwandlern ausgelegt. Zur Vermeidung von Fehlbedienungen verfügen die Klemmen über einen Trennhebel-Mechanismus, der sicherstellen soll, dass der Stromwandler innerhalb der Klemme kurzgeschlossen wird, bevor er vom restlichen Wandlerkreis getrennt wird. Das soll die Anlagenverfügbarkeit erhöhen und somit den Lebenszyklus der gesamten Schaltanlage verlängern. Weiter blockiert eine Schaltsperre den Trennhebel in der jeweiligen Stellung und verhindert auf diese Weise das ungewollte Öffnen und Schließen von Stromkreisen. Durch Querverbindungskanäle vor und hinter der Trennstelle können auch komplexere Schaltungsanforderungen mit standardisierten Zubehörteilen wie Kurzschlussbrücken, Hebelverbinder und Prüfbuchsen realisiert werden.

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Weitere Beiträge

Bild: Wago GmbH & Co. KG
Bild: Wago GmbH & Co. KG
Kompakt und komplett integriert

Kompakt und komplett integriert

Mit dem Compact Controller 100 präsentiert Wago eine neue Steuerung, die vor allem für Anwendungen attraktiv ist, in denen bei wenig Bauraum hohe Leistung und Funktionalität gefragt ist. Damit rundet der Anbieter sein Automatisierungsportfolio unterhalb der PFC200-Familie ab. Die Standalone-Steuerung arbeitet mit einem Echtzeit-Linux-Betriebssystem und unterstützt die gängigen Feldbusprotokolle. Zudem ist sie komplett IoT-fähig aufgesetzt, was das Gerät für ein breites Spektrum moderner Automatisierungslösungen prädestiniert.

mehr lesen

Anzeige

Anzeige

Anzeige