Kooperation zu Ethernet-APL
Bild: APL Project

R. Stahl und Softing Industrial geben bekannt, dass die Unternehmen eine Technologie-Partnerschaft für die Weiterentwicklung und den Ausbau der Ethernet-APL-Technologie eingegangen sind. In Kürze sollen entsprechende Produkte und Lösungen zur Installation in der Zone 1 und 2 mit eigensicheren 2-WISE-Feldgeräteanschlüssen für die Zone 0 in Form von Ethernet-APL Power Switches und Field Switches vorgestellt werden.

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

ASi 2020 Ein Statement von Rolf Becker

Das Jahr 2020 wird weltweit vielen Menschen lange in Erinnerung bleiben. Die Corona Pandemie hat national und international ihre Spuren hinterlassen und die Weltwirtschaft massiv eingeschränkt. Die Auswirkungen werden noch in Zukunft spürbar sein.

mehr lesen
Ethercat 2020
Ein Statement von Martin Rostan

Ethercat 2020 Ein Statement von Martin Rostan

„In Krisenzeiten laufen uns viele vermeintlich motivierende Zitate über den Weg. Da ist die Rede von Zitronen, aus denen Limonade wird, oder von Türen, die sich schließen, damit andere aufgehen können. Aber seien wir ehrlich: Eine Krise ist nichts Gutes, da hilft kein Schön-Reden. Und die historische Krise, in der wir uns derzeit befinden, ist es auch nicht.

mehr lesen
Bild: PROFIBUS Nutzerorganisation
Bild: PROFIBUS Nutzerorganisation
Profinet und TSN sind 
Enabler für die Industrie 4.0

Profinet und TSN sind Enabler für die Industrie 4.0

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis TSN (Time-Sensitive Network) seinen Weg in die breite Anwendung findet. TSN ist schon heute ein Teil des weltweit akzeptierten Ethernet-Standards und unterstützt bei weitem nicht nur Motion-Control-Applikationen. Gerade aktuelle – auf Ethernet basierende – Entwicklungen, wie 5G oder konvergente Netzwerke, greifen auf diese TSN-Mechanismen zurück. Daher müssen sich im Grunde alle Nutzer von Ethernet mit der Technologie auseinandersetzen. PI weist hierbei den Weg.

mehr lesen

Anzeige

Anzeige

Anzeige