Siemens mit Gewinnsteigerung im 2. Quartal

Siemens hat die Finanzkennzahlen für sein 2. Quartal vorgelegt. Demnach legten Auftragseingang und Umsatzerlöse um 11% zu. Der Auftragseingang erhöhte sich um 8% auf 15,9Mrd.€, was nach Konzernangaben vom prozentual zweistelligen Wachstum bei Siemens Healthineers getrieben wurde. Die Umsatzerlöse stiegen durch Zunahme in allen industriellen Geschäften um 6% auf 14,7Mrd.€. Für das verbleibende Geschäftsjahr hebt Siemens die Prognose an und erwartet ein Plus zwischen 9 und 11%.

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: ©Blue Planet Studio/stock.adobe.com
Bild: ©Blue Planet Studio/stock.adobe.com
Live-Simulation 
im Online-Meeting

Live-Simulation im Online-Meeting

Da Vororttermine aktuell meist nur eingeschränkt möglich sind, bedarf es virtueller Tools, um Mitarbeitern oder Kunden die Effizienz von Anlagen und Materialflüsse auf Knopfdruck anschaulich zu demonstrieren. Mit dem neuen Visual-Components-Feature Stage bietet Dualis jetzt eine 3D-Simulationslösung, die die Produktionsplanung selbst in konventionellen Online-Meetings möglich macht.

mehr lesen

Anzeige

Anzeige

Anzeige