Weidmüller erreicht erstmals Milliarden-Umsatz

Bild: TeDo Verlag GmbH

Weidmüller hat Anfang November im laufenden Geschäftsjahr erstmals die Umsatzmarke von 1Mrd.€ überschritten. Die kontinuierlich steigenden Auftragsbestände konnte das Unternehmen trotz einer herausfordernden Beschaffungssituation erfolgreich bedienen, was im vierten Quartal im Rekordumsatz resultierte. „Unsere Umsatzerwartungen wurden nicht nur erfüllt, sondern sogar übertroffen“, freut sich Vorstandssprecher und Technologievorstand Volker Bibelhausen. Das Unternehmen prognostiziert für das Geschäftsjahr 2022 ein positives Wachstum von insgesamt über 20% gegenüber dem Vorjahr. Derzeit zählt Weidmüller knapp 6.000 Mitarbeitende an über 30 Standorten und 60 Vertretungen.

Weidmüller GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Passion4IT GmbH
Bild: Passion4IT GmbH
Whitepaper zur NIS2-Richtlinie

Whitepaper zur NIS2-Richtlinie

Die Einführung der NIS2-Richtlinie, die voraussichtlich im Oktober 2024 in Deutschland in Kraft treten wird, bringt präzisere Anforderungen an Unternehmen bezüglich Cybersecurity mit sich: Firmen mit mehr als 50 Mitarbeitern müssen sich auf die Umsetzung vorbereiten, wenn sie in einem der definierten kritischen Sektoren tätig sind.

mehr lesen