Schwache Weltwirtschaft belastet den Maschinenbau

VDMA erwartet Produktionsrückgang von 2%

Bild: Statistisches Bundesamt, VDMA e.V.

Weil Neuaufträge fehlen, wird die Produktion im Maschinen- und Anlagenbau im zweiten Halbjahr 2023 schrumpfen. Der VDMA geht für das Gesamtjahr unverändert von einem Produktionsrückgang von real 2% aus. Zwar profitieren die Unternehmen bislang noch von Auftragspolstern, die in den ersten sieben Monaten einen Produktionszuwachs von real 1,7% ermöglichten. „Aber dieser Puffer schmilzt, und der Auftragseingang des laufenden Jahres liegt bis einschließlich Juli um 14% unter dem Vorjahr. Auch für 2024 wird ein Minus von 2% erwartet. Zugleich verweist VDMA-Chefvolkswirt Dr. Ralph Wiechers auf die Stärken der mittelständisch geprägten Industrie. Die Kapazitätsauslastung lag im Juli fast unverändert hoch bei 88,8% und damit deutlich über dem langjährigen Durchschnitt. Auch die Beschäftigung ist wieder leicht gestiegen – um 1,5% auf 1,02 Millionen. Die Exporte wuchsen im ersten Halbjahr nominal um 11,5% und real um 3%. „All dies zeigt, dass der Maschinen- und Anlagenbau nicht im Krisenmodus steckt. Was uns jetzt nutzen würde, wären ein weniger belastendes Umfeld und politisch kluge Entscheidungen, die den vielfältigen Herausforderungen gerecht werden und Kunden weltweit wieder Mut machen, z.B. in die klimaneutrale Zukunft und Transformationstechnologien zu investieren“, so der VDMA-Chefvolkswirt

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: TeDo Verlag GmbH
Bild: TeDo Verlag GmbH
Nachhaltige Automation

Nachhaltige Automation

Am 3. und 4. April trafen sich Branchenvertreter, Experten und Vordenker in Paris zum Innovation Summit von Schneider Electric. 1.865 Besuchende aus 82 Ländern informierten sich über die Trends und Technologien in den Bereichen Industrie, IT, Gebäude und Energie. Möglichkeiten dazu gab es nicht nur durch die maßgeschneiderten Touren über die Innovation Hubs, sondern auch im Rahmen von 186 Strategiegesprächen und Sessions.

mehr lesen
Bild: Easyfairs GmbH
Bild: Easyfairs GmbH
Zehn Jahre All About Automation

Zehn Jahre All About Automation

44 Mal Automation aus der Region: Auf diese Zahl wird es die lokale Messeserie All About Automation Ende des Jahres gebracht haben. Ihren Lauf nahm die Erfolgsstory mit der Premiere in Friedrichshafen vor zehn Jahren. Anlässlich dieses Jubiläums hat das SPS-MAGAZIN mit Veranstalterin Tanja Waglöhner über die Entwicklung der Messe, über aktuelle Themen sowie das gewachsene Angebot gesprochen.

mehr lesen