Siemens erzielt Umsatzplus von 10%

Siemens hat auf vergleichbarer Basis im dritten Quartal ein Umsatzplus von 10% erzielt. Der Auftragseingang stieg um 15%. Die Umsatzerlöse sind in allen industriellen Geschäften gestiegen, angeführt durch einen prozentual zweistelligen Anstieg bei Smart Infrastructure. Für das Gesamtgeschäftsjahr rechnet der Konzern mit einem Umsatzwachstum zwischen 9% und 11%.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: TeDo Verlag GmbH
Bild: TeDo Verlag GmbH
Ein Thema in aller Tiefe

Ein Thema in aller Tiefe

Seit über 35 Jahren informiert das SPS-MAGAZIN die Branche. Lag der Fokus anfangs auf der Steuerungstechnik, geht es längst um die ganze Welt der Automatisierung. Ganz schön viel in einem Heft! Deswegen setzt der neue Newsletter DOSSIER jetzt einen ganz spitzen Fokus – jede Woche zu einem anderen Thema. Was bisher geschah:

mehr lesen