Neustart der Sensor+Test

Bild: AMA Digital Networks GmbH

Der Sensor + Test ist die Rückkehr zur Präsenzveranstaltung gelungen. Nach drei Tagen hat die Messe heute ihre Pforten geschlossen. Zu verzeichnen waren 371 Aussteller und rund 4.500 Besucher.

„Auch wenn eine Vorhersage der Besucherzahlen kaum möglich war, konnten wir bereits bei den Voranmeldungen großes Interesse verzeichnen, und wir wurden nicht enttäuscht“, sagt Holger Bödecker, Geschäftsführer AMA Service. Mit der Sensor + Test sei es gelungen, ein wichtiges Signal an die Branche zu senden.

Christoph Paliot, Vertriebsleiter Deutschland Eletta Messtechnik, bestätigt die Zufriedenheit der Aussteller: „Wir hatten viele gute Gespräche, von denen wir uns konkrete Projekte erhoffen dürfen.“ Diese Einschätzung teilt auch Rolf Slatter, Geschäftsführer ITK: „Wir haben das erste Mal auf der Messe ausgestellt und sind sehr zufrieden.“

Nächstes Jahr soll die Sensor+Test vom 9. bis 11. Mai mit dem Sonderthema „Sensorik und Messtechnik für neue Energien“ stattfinden.

AMA Digital Networks GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Anzeige