Kübler knackt 100Mio.€-Umsatzmarke 

Die hohe Integration bei den lagerlosen Drehgebern spare nicht nur Platz und Kosten, sondern biete auch mehr Flexibilität und Performance. Auch bei den Schnittstellen für Drehgeber gibt es etwas Neues. Nach Profinet, Profisafe und Ethernet/IP werden im nächsten Jahr auch Ethercat sowie Safety over Ethercat verfügbar sein. Zudem will Kübler in Nürnberg den ersten Schleifring mit Single-Pair-Ethernet (SPE) vorstellen. Auf Basis des Schachtkopiersystems wird außerdem eine lineare Systemlösung für die Logistik auf dem Messestand gezeigt.

www.kuebler.com

Seiten: 1 2Auf einer Seite lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: ISW Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen der Universität Stuttgart
Bild: ISW Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen der Universität Stuttgart
Stuttgarter 
Innovationstage 2024

Stuttgarter Innovationstage 2024

Die Stuttgarter Innovationstage finden in diesem Jahr bereits zum siebten Mal statt. Im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung präsentieren Referenten aus Industrie und Forschung vom 17. bis 18. September aktuelle Forschungsergebnisse und geben Einblicke in ihre Arbeit.

mehr lesen
Bild: Hans Turck GmbH & Co. KG
Bild: Hans Turck GmbH & Co. KG
Induktive 12W-Koppler von Turck

Induktive 12W-Koppler von Turck

In der Titelstory des SPS-MAGAZINs 6/2014 stellte Turck induktive Koppler für die berührungslose Energie- und Datenübertragung vor, bestehend aus einem Primärteil auf der Steuerungsseite und einem Sekundärteil auf der Sensor/Aktor-Seite. Mit einer Übertragung von bis zu acht PNP-Schaltsignalen, 500mA starken Ströme und 12W Leistung war die Lösung z.B. auf die Anbindung von Lichtvorhängen, Piezoventilen oder kleinere Ventilinseln ausgerichtet. Zehn Jahre später hat die Redaktion bei Turck nachgehakt, was aus den Kopplern geworden ist.

mehr lesen