Hermes Award: 3 Lösungen nominiert

Die Nominierungen für den Hermes Award stehen fest. Die Jury unter dem Vorsitz von Prof. Dr.-Ing. Reimund Neugebauer, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, hat die Unternehmen Bosch Rexroth, Harting und Sumitomo Cyclo Drive Germany nominiert.

Bosch Rexroth geht mit dem Projekt crtLX Core ins Rennen, eine flexible, kompakte, modulare und App-basierte Steuerungsplattform, die auf dem Echtzeitbetriebssystem Linux basiert und frei konfigurierbar ist.

Harting wurde für die Industrie-Steckverbindung Han-Modular Domino Module nominiert, eine Weiterentwicklung des bestehenden Standards, bestehend aus zwei Bausteinen, die flexibel über eine Verzahnung zusammengesetzt werden können.

Sumitomo erhielt die Nominierung für das Produkt Tuaka, ein komplett integrierter Antrieb für Roboteranwendungen und Automatisierungstechnik.

Der Gewinner wird im Rahmen der Eröffnung der Hannover Messe am 29. Mai bekannt gegeben.

Deutsche Messe AG

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Anzeige