Helmut Pusch verlässt Dehn

Der Dehn-Aufsichtsrat und CSO Helmut Pusch haben sich gemeinsam entschlossen, ihre Zusammenarbeit zu beenden. Beim Blick nach vorne haben beide Seiten festgestellt, dass sie in grundsätzlichen Ansichten inhaltlich auseinanderlagen. Pusch begann seine berufliche Laufbahn bei Dehn 1994 im Anschluss an sein Ingenieursstudium. Nach seinen Anfängen im technischen Support wechselte er als Key-Account-Manager in den Vertrieb. Zwischen 2001 und 2007 hatte er die Leitung des Marktmanagements und des technischen Supports inne. Zum 1. Januar 2011 übertrug ihm dann das Unternehmen die Leitung des internationalen Vertriebs. Seit Anfang 2014 leitete er den Gesamtvertrieb, zunächst als Geschäftsführer, zuletzt als CSO. Interimistisch wird CEO Dr. Philipp Dehn den Bereich führen.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: TeDo Verlag GmbH
Bild: TeDo Verlag GmbH
Ein Thema in aller Tiefe

Ein Thema in aller Tiefe

Seit über 35 Jahren informiert das SPS-MAGAZIN die Branche. Lag der Fokus anfangs auf der Steuerungstechnik, geht es längst um die ganze Welt der Automatisierung. Ganz schön viel in einem Heft! Deswegen setzt der neue Newsletter DOSSIER jetzt einen ganz spitzen Fokus – jede Woche zu einem anderen Thema. Was bisher geschah:

mehr lesen