Danfoss erzielt Umsatzplus von 36%

Danfoss hat im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz in Höhe von über 10Mrd.€ erzielt. Das sind +36% im Vergleich zu 2021. Dabei verteilt sich das Umsatzwachstum in allen Regionen fast gleichmäßig. Die Ausgaben in Forschung und Entwicklung hat das Unternehmen laut CEO Kim Fausing um 39% auf 457Mio.€ erhöht. Das entspricht 4,5% des Umsatzes. Für das aktuelle Geschäftsjahr erwartet der Konzern einen Umsatz zwischen 10,4 und 11,9Mrd.€.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Neuheiten auf den B&R Innovation Days 2024

Im Rahmen der diesjährigen Innovation Days präsentierte sich B&R in seiner strategischen Aufstellung als Ausrüster des Serienmaschinenbaus. Neben einem breiten Vortragsspektrum zu aktuellen Trends und Technologien, gab es – wie der Name der Veranstaltung verrät – einen spannenden Überblick zu den kommenden Neuheiten. Und das sind tatsächlich so einige.

mehr lesen