Auvesy ernennt Chief Revenue Officer

Bild: Auvesy GmbH

Auvesy hat Will Draper zum neuen Chief Revenue Officer (CRO) ernannt. Er übernimmt in der neu geschaffenen Position sowohl die Verantwortung für die globalen Sales- als auch die Marketing-Aktivitäten. Draper kam im September 2022 als President Americas zum Unternehmen,  wo er Strategie, Umsetzung und Rentabilität des Tagesgeschäfts in Nord- und Südamerika verantwortete. Anfang 2023 wurde er in den Unternehmensvorstand berufen. Vor seinem Wechsel zu Auvesy im letzten Jahr war Draper in führenden Positionen in den Bereichen Sales und strategische Planung und Produktmanagement bei Cirrus Logic, Dell EMC sowie Aveva tätig.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Passion4IT GmbH
Bild: Passion4IT GmbH
Whitepaper zur NIS2-Richtlinie

Whitepaper zur NIS2-Richtlinie

Die Einführung der NIS2-Richtlinie, die voraussichtlich im Oktober 2024 in Deutschland in Kraft treten wird, bringt präzisere Anforderungen an Unternehmen bezüglich Cybersecurity mit sich: Firmen mit mehr als 50 Mitarbeitern müssen sich auf die Umsetzung vorbereiten, wenn sie in einem der definierten kritischen Sektoren tätig sind.

mehr lesen