Ausbau des Angebots für Nachwuchskräfte

Bild: VDMA e.V.

Zur Sicherung des Fachkräftenachwuchses setzen die Maschinenbaufirmen weiterhin auf Ausbildung und duales Studium. Die Personalverantwortlichen der Unternehmen, die sich in diesen Bereichen engagieren, planen laut einer VDMA-Umfrage mit einem weiteren Ausbau des Angebots von dualen Studienplätzen in den Ingenieurwissenschaften und der Informatik sowie von gewerblich-technischen Ausbildungsplätzen. 34% der Personalverantwortlichen wollen künftig mehr duale Studienplätze im technischen Bereich anbieten. Mit mehr technisch-gewerblichen Ausbildungsplätzen planen 30% der Befragten.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Sichere 5G/6G-Netze

Im Projekt RealSec5G sollen die Anforderungen der Datensicherheit in 5G/6G-Infrastrukturen mit TSN erprobt werden.

mehr lesen