Langlebige Heavy-Duty-Energiekette

Bild: Tsubaki Kabelschlepp GmbH

Tsubaki Kabelschlepp bietet seine Heavy-Duty-Energieketten der TKHD-Serie auch mit integrierten Rollen an. Die Ausführung TKHD90-R ist auf lange Lebensdauer, Wartungsfreiheit und einfache Installation ausgelegt. Rollen mit Edelstahl-Kugellagern sollen den Abrieb gering halten. Weiter kann die Kette z.B. bei Retrofits in vorhandenen Führungsrinnen laufen. Einsatzgebiete für die Energieketten sind Ship to Shore-Krane, Anlagen für das Schüttguthandling sowie Applikationen mit langen Verfahrwegen. Die TKHD90 ist neben der Ausführung mit Rollen auch mit Gleitschuhen und als RSC-System (Roller Supported Chains) mit außenliegenden Rollen verfügbar. Sie verhindern bei langen Verfahrwegen eine unerwünschte Auslängung. Die Ketten bieten eine variable vertikale und horizontale Innenteilung. Darüber hinaus verfügen die Energieführungen über ein massives, gekapseltes, schmutzunempfindliches Anschlagssystem.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Reverion
Bild: Reverion
Aus Gas mach Strom – und umgekehrt!

Aus Gas mach Strom – und umgekehrt!

Biogas gilt als zentraler Bestandteil des erneuerbaren Energiemix – allerdings ist bei Erzeugung und Verbrauch noch viel ungenutztes Potenzial vorhanden. Dieses will Reverion mit containerbasierten Kraftwerken künftig besser ausschöpfen. Für die Verkabelung der elektrischen Komponenten seiner Brennstoffzellen-Systeme setzt das bayrische Startup auf die Leitungen von Helukabel.

mehr lesen