Industrieller Ethernet-Media-Konverter

Bild: Spectra GmbH & Co. KG

Spectra präsentiert den 10Gbit-Ethernet-Media-Konverter IXT-705AT. Geschwindigkeiten von 10GBit/s sowohl auf dem Kupfer- als auch auf dem Glasfaserkabel sollen die Übertragung großer Datenmengen von der Maschine zur zentralen Steuerungseinheit in hoher Geschwindigkeit garantieren. Der SFP+ Port sorgt für Flexibilität hinsichtlich der Schnittstellenart. Das geeignete Single-Mode- oder Multi-Mode-LWL-Kabel kann je nach Anforderung ausgewählt werden. Im Single Mode werden Distanzen bis zu 10km ohne Einbußen in der Übertragungsgeschwindigkeit überwunden. Die preiswertere Multi-Mode-Variante ist bis 30m einsetzbar. Der kompakte Media-Konverter lässt sich auf der Hutschiene in einem kleinen Schaltschrank direkt an der Maschine montieren.

Spectra GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Leadec BV & Co. KG
Bild: Leadec BV & Co. KG
Fehlersuche im Netz

Fehlersuche im Netz

Ethernet-basierte Netzwerke wie Profinet ziehen sich wie ein zentrales Nervensystem durch Maschinen und Anlagen. Sie sollen in der gesamten Fabrik für einen reibungslosen und zuverlässigen Datenaustausch sorgen. Mit der zunehmenden Digitalisierung steigt auch die Komplexität der Automatisierungslösungen und damit auch die Risiken von Fehlern in der industriellen Kommunikation. Mit ein wenig Knowhow und den richtigen Tools lassen sich gängige Fehler leicht finden.

mehr lesen