Gateway zur Anbindung von S7-Steuerungen an die Cloud

Bild: Softing Industrial Automation GmbH

Mit der Unterstützung der Publisher-Funktion des MQTT-Protokolls in der Firmware-Version 1.30 seines Datafeed UA Gate SI schließt Softing eine Lücke zwischen Automatisierung und IT. Das Gateway zur Anbindung von Siemens-S7-Steuerungen eignet sich zur einfachen und sicheren Datenintegration in Cloud-basierte Industrieanwendungen. Zahlreiche Cloud-Anbieter, darunter Amazon Web Services, IBM Bluemix und Microsoft Azure, unterstützen es bereits nativ. Über die MQTT-Publisher-Funktion hinaus lassen sich Daten über den integrierten OPC-UA-Server in ERP-, MES- oder Scada-Anwendungen integrieren. Benutzerauthentifizierung, Zertifikatshandling und SSL-Verschlüsselung bieten hierbei hohe Sicherheit. Das Gateway ist einfach über Web-Browser zu konfigurieren und unterstützt den Symbolimport aus Simatic Step-7- und TIA-Portal-Projekten. Es lässt sich gleichermaßen für Neuanlagen und zur Nachrüstung in bestehenden Anlagen verwenden.

Softing Industrial Automation GmbH
http://industrial.softing.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Quat2ro GmbH & Co. KG/©Katharina Kirsch
Bild: Quat2ro GmbH & Co. KG/©Katharina Kirsch
Digitale Remote-Lösung der neuesten Generation

Digitale Remote-Lösung der neuesten Generation

Als Digitalisierungs- und Automatisierungsanbieter will die Firma Quat2ro für frischen Wind in der Schüttgutbranche sorgen. Ein aktuelles Beispiel ist der Online-Fernzugriff auf Maschinen und Anlagen auf Basis von Rex-Industrieroutern aus dem Hause Helmholz. Um möglichst großen Mehrwert zu generieren, verbindet die Lösung jahrzehntelange Erfahrung mit modernen technischen Möglichkeiten.

mehr lesen
Bild:©greenbutterfly/stock.adobe.com
Bild:©greenbutterfly/stock.adobe.com
Sicherheit für 
ein privates 5G-Netz

Sicherheit für ein privates 5G-Netz

Die Fertigungsindustrie erlebt derzeit eine technologische Revolution. Bei der Fertigung geht es nicht mehr alleine um den Ausstoß, sondern auch um die Erfassung vieler Daten sowie die schnelle Anpassungsfähigkeit. Dafür legen private 5G-Netze die digitale Grundlage. Sie werden zum Dreh- und Angelpunkt für intelligente Fabriken, indem sie die Konnektivitätsstruktur für das Internet der Dinge (IoT), die Automatisierung und die künstliche Intelligenz (KI) bereitstellen.

mehr lesen