SPS-MAGAZIN - Veranstaltungkalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Event: Wie Maschinenbauer mit dem digitalen Zwilling Kosten sparen

Die Inbetriebnahme mechatronischer Anlagen kann erhebliche Kosten und Zeitaufwände verursachen. Mit Lösungen für Visualisierung und Simulation können die Kosten für die Inbetriebnahme um bis zu 75 Prozent gesenkt und die Qualität von mechatronischen Komponenten, der Elektrik sowie der Elektronik vorab sichergestellt werden. Der Maschinen- und Anlagenbauer Aumann Beelen berichtet anhand von Beispielen von seinen Ergebnissen, die durch die virtuelle Inbetriebnahme mit der Simulationssoftware iPhysics und Inventor realisiert werden, wie z.B. Fehler vermeiden, Änderungen flexibel in der Entwicklung berücksichtigen, pünktliche Auslieferung sicherstellen und Entwicklungs- und Produktionszeiten beschleunigen.

Das könnte Sie auch Interessieren

post-thumbnail

Corporate Governance, Risk & Compliance

Die Anforderungen von Aufsichtsbehörden an Sicherheit und Qualität von Geschäftsprozessen, Produkten und Services steigen – ebenso wie Anzahl und Komplexität der Risiken. Unternehmen müssen Nachweise darüber erbringen, dass sie die Standards, Normen, regulatorischen Auflagen und Vorschriften einhalten. Wolfgang Surrey, Experte für GRC-Lösungen bei TÜV Rheinland, erläutert in der dreiteiligen Serie zum Thema Governance, Risk & Compliance (GRC) Erfolgsfaktoren für die Implementierung. Teil 1 der Artikelserie geht auf die hohe Bedeutung von professionellem GRC-Management ein.