SPS-MAGAZIN - Veranstaltungkalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

EMO Hannover 2023

Die Emo findet nach vier Jahren Pause im nächsten Jahr wieder statt. Mit neuem Konzept und Ausstellungsbereich trifft sich die Branche der Produktionstechnik vom 18. bis 23. September in Hannover. Dem Thema IIoT in Production widmet die Messe künftig einen eigenen Ausstellungsbereich. Zielgruppe sind IT-Hersteller, die mit ihren Digitalisierungsangeboten verstärkt die Fertigung und den Mittelstand ansprechen wollen, ebenso wie kleine und mittlere Lösungsanbieter rund um die digitalisierte Fertigung. „Wir haben in den vergangenen Wochen und Monaten sehr intensiv daran gearbeitet, die Messe weiterzuentwickeln und dabei den neuen Gegebenheiten nach der Corona-Pandemie Rechnung zu tragen“, sagt EMO-Generalkommissar Carl Martin Welcker.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: SALT Solutions GmbH
post-thumbnail

Predictive Quality

Innovative Produktideen und hohe Ansprüche an die Produktqualität erfordern häufig komplexe Produktionsprozesse, die sich am Rande der technologisch machbaren bewegen. Kostenintensive 100-%-Prüfungen und vergleichsweise hohe Ausschussraten sind die Folge. Mit einer ´Prädiktiven Qualitätssicherung´ auf Basis von Prozess- und Betriebsdaten können diese Kosten reduziert werden. Dazu wird im Produktionstakt bereits vorausschauend – also quasi in Echtzeit – auf die Qualität der gefertigten Produkte geschlossen und so die Qualitätsregelschleife deutlich verkürzt.