Wasserresistente Kabel bis 600m Tiefe

Bild: Helukabel GmbH

In vielen Branchen muss eine dauerhafte Stromversorgung auch unter Wasser über wasserresistente Leitungen sichergestellt werden: etwa für Tauchpumpen, Sensoren, Heizungen oder Antriebsmotoren. Für solche Anwendungen bietet Helukabel das trink-, chlor- und salzwasserbeständige Kabel Helupower Aquatic-750-Blue mit Zulassung für Trinkwasser nach DVGW Standard W 270 ab Lager an. Die Leitung ist gegen Wasser diffusionsdicht und eignet sich daher auch für Langzeiteinsatz in bis zu 600m Wassertiefe und bei 60bar Außendruck. Der blaue, mechanisch robuste Mantel besteht aus einem vernetzten PVC-Elastomer. Die Leitung ist für eine Nennspannung von 450/750V zugelassen. Das Einsatzgebiet reicht von der Lebensmittel- und Biotechnik über Recycling- und Reinigungs- oder Kläranlagen, Aquafarmen und Freizeitparks bis zur Waferherstellung. Die Leitung toleriert Chlorgehalte bis zu 0,6mg/l und Salzwasser bis zu 3,5% Salzgehalt und kann somit in unterschiedlichen Wasserarten eingesetzt werden.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Reverion
Bild: Reverion
Aus Gas mach Strom – und umgekehrt!

Aus Gas mach Strom – und umgekehrt!

Biogas gilt als zentraler Bestandteil des erneuerbaren Energiemix – allerdings ist bei Erzeugung und Verbrauch noch viel ungenutztes Potenzial vorhanden. Dieses will Reverion mit containerbasierten Kraftwerken künftig besser ausschöpfen. Für die Verkabelung der elektrischen Komponenten seiner Brennstoffzellen-Systeme setzt das bayrische Startup auf die Leitungen von Helukabel.

mehr lesen