Hohe Übersetzungen und guter Wirkungsgrad

Bild: Groschopp AG Drives & More

Groschopp bringt mit der ZK-Baureihe weitere Getriebevarianten auf den Markt, die durch die Kombination von Schnecken- und Stirnradstufe hohe Übersetzungen und einen guten Wirkungsgrad bieten. Die ZK30-Getriebe sind in Aluminium ausgeführt und stellen in Kombination mit den Induktions- oder Servomotoren des Herstellers eine effiziente und wirtschaftliche Lösung dar. Darüber hinaus sind sie robust, belastbar und geräuscharm. Durch integrierte Montageflächen sind die Getriebe vielfältig einsetzbar. Wie die Vorgängermodelle Z14 und Z20 kommt die neue Baureihe überall dort zum Einsatz, wo ein winkliger Abgang oder eine kompakte Baugröße gefordert sind. Das ZK30 ist für ein Nenndrehmoment von 30Nm erhältlich, weitere Versionen für 50Nm sind in Planung. Durch die Kombination aus Schnecken- und Stirnradstufe bietet das Getriebe Übersetzungen von 34,5:1 bis 690:1.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: TeDo Verlag GmbH
Bild: TeDo Verlag GmbH
Antriebselektronik nach Maß

Antriebselektronik nach Maß

Bei Sieb & Meyer fährt man zweigleisig: Einerseits ist man schon seit Jahrzehnten auf den Markt der Leiterplattenfertigung ausgerichtet. Andererseits bedient das Unternehmen verschiedene Antriebsanwendungen mit Elektronik nach Maß. „Es gibt kaum einen Sonderwunsch, den wir dabei nicht erfüllen“, betont Vorstandsmitglied Torsten Blankenburg. Dennoch sei auch hier die Fokussierung immens wichtig. „Wir bleiben in Bereichen, in denen wir uns auskennen. Und bei Applikationen im Hochgeschwindigkeitsbereich.“

mehr lesen