Digitale Informationen auf Typenschildern

Bild: Stöber Antriebstechnik GmbH & Co. KG

Mit neuen Typenschildern will Stöber Antriebstechnik Monteuren, Servicetechnikern und technischen Redakteuren die Bereitstellung von Fachinformationen zu den einzelnen Produkten erleichtern. Die Typenschilder sind mit einem QR-Code versehen, damit Nutzer die aktuellen Ersatzteillisten, Wartungshandbücher oder auch Servicedokumente über ihr Smartphone oder ihren Tablet-PC erhalten. Der neue Service soll sicherstellen, dass der Anwender die jeweilige Komponente eindeutig identifizieren kann und direkt zu einer Übersicht aller Informationen wie technische Merkmale und Dokumentationen gelangt. So können alle wichtigen Daten über die entsprechende Komponente einfach eingesehen oder heruntergeladen werden.

Stöber Antriebstechnik GmbH & Co. KG
http://www.stoeber.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: TeDo Verlag GmbH
Bild: TeDo Verlag GmbH
Antriebselektronik nach Maß

Antriebselektronik nach Maß

Bei Sieb & Meyer fährt man zweigleisig: Einerseits ist man schon seit Jahrzehnten auf den Markt der Leiterplattenfertigung ausgerichtet. Andererseits bedient das Unternehmen verschiedene Antriebsanwendungen mit Elektronik nach Maß. „Es gibt kaum einen Sonderwunsch, den wir dabei nicht erfüllen“, betont Vorstandsmitglied Torsten Blankenburg. Dennoch sei auch hier die Fokussierung immens wichtig. „Wir bleiben in Bereichen, in denen wir uns auskennen. Und bei Applikationen im Hochgeschwindigkeitsbereich.“

mehr lesen