DC-Mikromotoren für Rohrpumpen

Bild: Servotecnica GmbH

Peristaltische Pumpen, auch als Schlauch- oder Rohrpumpen bekannt, arbeiten nach dem Verdrängungsprinzip. Die Flüssigkeit wird über rotierende Rollen, die ihn gegen das Pumpengehäuse drücken durch einen Schlauch befördert. Die Rollen werden direkt durch einen Motor oder ein Getriebe angetrieben. DC-Mikromotoren der Baureihe SVTN B von Servotecnica sind aufgrund ihrer Langlebigkeit und ihres Preis/Leistungs-Verhältnisses als Antriebsgrundlage für peristaltische Pumpen geeignet. Sie zeichnen sich durch einen hohen Wirkungsgrad aus und bieten ein lineares Verhältnis zwischen Drehmoment und Drehzahl. Aufgrund des äußeren schlitzlosen Rotordesigns weist der Motor eine geringere Masse und Trägheit auf, was schnelle Beschleunigungs- und Verzögerungsraten und ein Null-Cogging ermöglichen soll.

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Weitere Beiträge

Kompakter Regler

Der Gleichstromregler MTR 101 bietet Schutz vor Überlastung durch zu hohen Ausgangsstrom oder vor Rückstrom.

mehr lesen

Anzeige

Anzeige

Anzeige