Vielfältiger optischer Kantensensor

Der optische Kantensensor PosCon 3D erledigt das, was bislang nur Laser-Messsysteme leisten konnten. Der Sensor braucht keinen separaten Reflektor. Innerhalb des Messfeldes kann sich das Objekt zum Sensor hin oder von ihm weg bewegen, ohne dass sich dies auf das Messergebnis auswirkt. Auch unterschiedliche Farben und Oberflächen stellen kein Problem dar. Dank qTarget ist die optische Achse des Sensors auf die Befestigungslöcher ausgerichtet. Dadurch kann er bereits mittels der vorhandenen CAD-Daten in die Anlage eingeplant werden. Die Breite eines Objektes wird innerhalb kürzester Zeit und auf 2/10mm genau gemessen.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

M12 in Edelstahlausführung

Sowohl die Prozesstechnik als auch die Lebensmittelindustrie und der einschlägige Maschinenbau fordern eine hohe Widerstandsfähigkeit der eingesetzten Komponenten und ihrer Materialien.

mehr lesen