Thermodynamik für Maschinenbauer

Um Energie nutzbar zu machen, bedarf es einer Umwandlung in eine für uns brauchbare Form. Die Untersuchung und Beschreibung dieser Energieumwandlungsprozesse ist das Hauptaufgabengebiet der Thermodynamik. Sie bildet die Grundlage für die Berechnung, Planung und Konstruktion von Energiewandlungsanlagen aller Art. Das Buch hilft durch zahlreiche Bilder, Diagramme und Beispielrechnungen dabei, die Gesetze der Thermodynamik zu verstehen und Sicherheit in ihrer Anwendung zu erlangen. Zielgruppe sind besonders Studierende des Maschinenbaus an Fachhochschulen und technischen Universitäten. Zur Vertiefung des Stoffes und zu Prüfungsvorbereitung dient zusätzlich ein Repertorium aus Fragen, Aufgaben und durchgerechneten Übungen, die sich auf den gesamten Inhalt beziehen. Aus dem Inhalt: Einheiten physikalischer Größen, Systeme, Zustandsgrößen, Gleichgewichtszustände, Zustandsänderungen und Prozess, Zustandsgleichungen, Innere Energie und Enhalpie, Äquivalenz von Wärme und Arbeit, Der erste Hauptsatz der Thermodynamik für geschlossene Systeme, Der zweite Hauptsatz der Thermodynamik usw.

Thematik: Allgemein
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
http://www.springer-vieweg.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Verschleiß überwachen, Schäden vorbeugen

Nicht nur Motoren und Pumpen sind in Produktionsanlagen dem Verschleiß unterworfen, sondern auch die Datenleitungen der Maschinen- und Anlagennetzwerke einschließlich Kabel und Stecker. Während der mechanische Verschleiß analog wahrnehmbar ist, macht sich der Verschleiß einer Datenleitung erst im Extremfall bemerkbar: dem Ausfall. Um dem entgegenzuwirken, empfiehlt Indusol den Einsatz von intelligenten Managed Switches, mit denen der physikalische Zustand der Datenleitung digitalisiert und somit sichtbar gemacht werden kann.

mehr lesen

Entwicklungslösung für CC-Link IE TSN-Gerätehersteller

Mitsubishi Electric sieht in Time-Sensitive Networking die Zukunft und konzentriert seinen Entwicklungsaufwand auf das neue industrielle Kommunikationsnetzwerk CC-Link IE TSN. Neben einem in seiner Gesamtheit kompatiblen Produktportfolio kündigt der Automatisierungsspezialist Entwicklungslösungen für Gerätehersteller an.

mehr lesen