Schleifring mit Diagnosesystem

Mit dem ADSR präsentiert Leine Linde Systems erstmalig einen Schleifring mit Diagnosesystem zur Zustandsanalyse und Prognose der verbleibenden Lebensdauer. Das System analysiert den Zustand des Schleifrings fortwährend und prognostiziert einen Fehler, bevor er auftritt. Die gewonnenen Informationen und Warnmeldungen werden durch eine LED am Schleifring visualisiert sowie über Netzwerkschnittstellen zur Verfügung gestellt. Herzstück des ADSR ist die integrierte Sensorik zur Messung von Vibrationen, Spannungs- und Strompegel, Anzahl der Umdrehungen sowie interne/externe Luftfeuchte und Temperatur.

Thematik: Allgemein
Leine Linde Systems GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Entwicklungslösung für CC-Link IE TSN-Gerätehersteller

Mitsubishi Electric sieht in Time-Sensitive Networking die Zukunft und konzentriert seinen Entwicklungsaufwand auf das neue industrielle Kommunikationsnetzwerk CC-Link IE TSN. Neben einem in seiner Gesamtheit kompatiblen Produktportfolio kündigt der Automatisierungsspezialist Entwicklungslösungen für Gerätehersteller an.

mehr lesen